Nebenberuflich zum Betriebswirt

Die Seite für die nebenberufliche Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

Führungsstile nach lewin
Führungsstile nach lewin

Der laissez faire Führungsstil nach Lewin (Teil 4)

| Keine Kommentare

Heute der laissez faire Führungsstil (französisch für „einfach machen lassen“). Teil vier unserer Serie zu Führungsstilen nach Lewin.

https://www.youtube.com/watch?v=tfsDD_qVvuo

Hier findest du das Inhaltsverzeichnis der Serie.

Was ist der laissez faire Führungsstil?

Definition

Beim kooperativen Führungsstil werden noch bestimmte Arbeitsaufträge an die Mitarbeiter übertragen. Der laissez faire Führungsstil verzichtet selbst darauf weitestgehend.

 

Statt Regeln eher Verhaltensweisen

Die Mitarbeiter haben fast keine Regeln. Man spricht hier vom „Führen durch Leuchttürme“. Das heißt im Klartext, dass der Vorgesetzte nur bestimmte Verhaltensregeln vorgibt, beispielsweise Ehrlichkeit oder Handeln im Unternehmenssinn. Solange sich die Mitarbeiter an diese allgemeinen Regeln halten, können sie ihre Arbeit und die Arbeitsweise selbst bestimmen.

 

Kontrolle der Ergebnisse

Mitarbeiter sind nur der Ergebniskontrolle unterworfen. Diesen Führungsstil kann man im Vertrieb sehr gut aufwenden. Die Mitarbeiter müssen zu Kunden und Vorgesetzten ehrlich sein, durch die Bezahlung auf Provisionsbasis sind sie schon im eigenen Interesse dazu gezwungen, ihre Arbeit bestmöglich zu erledigen. So hat man gleichzeitig gute Einzelleistungen und auch Teamleistungen.

 

Randbedingungen des laissez faire Führungsstils

Eigenständiges Handeln wird verlangt

Die Vorgesetzten geben nur ungefähre gewünschte Ziele vor. Wie diese erreicht werden, bleibt den Mitarbeitern überlassen, die sich nur an bestimmte Verhaltensweisen halten müssen.

 

Vorteile des laissez faire Führungsstils

Die Mitarbeiter lernen, sich selbständig zu organisieren.

Ein Manage, der Vertreter dieses Führungsstils ist, brachte zwei Zitate zu diesem Thema: „Sag Menschen nicht, wie sie etwas zu tun haben, sondern was erreichen sollen und du wirst erstaunt sein über ihre Kreativität“ und „Verdoppele den Entscheidungsspielraum deiner Mitarbeiter und du verdoppelst ihre Intelligenz“.

Denk mal über diese beiden Zitate nach. Tu das wirklich, es stimmt.

 

Nachteile des laissez faire Führungsstils

Mitarbeiter können die Freiheiten ausnutzen und das in vielerlei Hinsicht.

Zunächst gibt es Menschen, die diesen Führungsstil ausnutzen und ihre Arbeit halbherzig oder gar nicht erledigen. Bis das bekannt wird, kann es durchaus einige Zeit dauern.

Der zweite – und noch wesentlich gravierendere Nachteil – ist, dass Mitarbeiter gegen Vorgaben verstoßen können. Vor der Finanzkrise hatten viele Banker auch freie Hand bei der Gestaltung ihrer Arbeit. Und diese Freiheit wurde bekanntermaßen eiskalt ausgenutzt.

 

Fazit zum laissez faire Führungsstil

Meiner Meinung nach eignet sich der der laissez faire Führungsstil vor allem für kleinere Unternehmen. Je größer die Organisation ist, desto eher hat man Menschen, die diese Freiheiten ausnutzen.

Wenn man allerdings Mitarbeiter hat, die diese Freiheiten zu schätzen wissen, kann man sehr gute Arbeitsergebnisse erwarten.

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Artikel teilst!

(Visited 79 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.