Nebenberuflich zum Betriebswirt

Die Seite für die nebenberufliche Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

Tipps und Tricks bei Präsentationen im Studium
Tipps und Tricks bei Präsentationen im Studium

Tipps und Tricks für Präsentationen im Studium – Teil 2

| 4 Kommentare

Letzte Woche hatte ich den ersten Teil von Tipps und Tricks für Präsentationen im Studium vorgestellt. Nachdem es letzten Dienstag um die Vermeidung von Fehlern bei Präsentationen ging, gebe ich heute wieder Tipps, was man beim Präsentieren richtig machen kann. Wie versprochen kommt heute noch der unltimative Tipp am Ende, wie du deine Note der Präsentation wesentlich vebessern kannst.

https://www.youtube.com/watch?v=uWheNnDnKNI

Hier findest du den ersten Teil der Serie. Nun aber zu den Tipps in Teil 2. Außerdem habe ich noch einen Artikel zur Fehlervermeidung in Präsentationen erstellt.

Auflockerung

Überlegt euch im Vorfeld, an welcher Stelle ihr mal ein kleines Späßchen einbauen könnt. So bleiben die Zuhörer aufmerksam!

 

Requisiten / mach bei deiner Präsentation mal etwas anders

Dieser Tipp geht Hand in Hand mit dem Hinweis zur Auflockerung. Um wichtige Inhalte zu untermalen, kannst du auch mal Requisiten nutzen. Ich habe bei einer Präsentation mal Folgendes gesehen, was ich wirklich genial fand:

Der Präsentierende zeigte, wie man erste Informationen an verschiedene Berufsgruppen weitergibt. Das hatte in einem festgelegten, kurzen Zeitraum zu passieren. So sollten die Zuhörer interessiert bleiben. Er visualisierte den Inhalt seiner Präsentation mit Streichhölzern und erklärte: „Wenn Sie einen Sachbearbeiter ansprechen, muss die Information beendet sein, bis dieses Streichholz abgebrannt ist.“ Dabei zeigte ein normales Streichholz. Weiter ging’s: „Bei Ingenieuren haben Sie so lange Zeit.“ Hierbei zeigte er eins dieser Streichhölzer, die doppelt so lang wie die normalen Zündhölzer sind.

Anschließend sagte er nur: „Vertriebler…“ Dabei zeigte er eine 50cm lange Fackel aus Wachs. Das ist Unterhaltung in Verbindung mit Lernerfolg. Wenn ihr so etwas schafft, habt ihr gewonnen!

 

mathematics-390786_640

Visualisierung

Oben habe ich es schon erwähnt: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Also verdeutliche einen wichtigen Inhalt deiner Präsentation anhand einer Grafik. Vielleicht kannst du es mit etwas Lustigem verbinden.

 

Das Handout deiner Präsentation

Das Handout wird grundsätzlich nach der Präsentation verteilt. Niemals davor! Sonst bringst du dich selbst um die Aufmerksamkeit. Hier soll das Wichtigste noch mal auf ein bis zwei DIN A4 Seiten zusammengefasst werden, damit die Zuhörer etwas später nachlesen können. In vielen Fächern auf meiner Schule wurden Inhalte der Präsentationen in die Klausur eingebaut. Also erstelle dein Handout ordentlich und bewahre die Handouts deiner Mitschüler gut auf.

 

Der ultimative Tipp

Nun will ich euch den ultimativen Tipp präsentieren, wie ihr aus einer guten eine sehr gute Bewertung macht. Den solltet ihr aber für euch behalten.

Überlegt euch im Vorfeld, welche Fragen euch eure Lehrer stellen könnten. Diese Fragen verteilt ihr vor der Präsentation an drei bis fünf Mitschüler in der Klasse. Achtet hierbei auf zuverlässige Mitschüler, die das für sich behalten können.

 

Nach der Präsentation fragt ihr, ob noch Unklarheiten bestehen. Diese bestehen natürlich und die Klassenkameraden werden euch eifrig fragen, oder etwa nicht? 😉

Ihr könnt nun auf die Fragen eingehen und diese direkt beantworten.

Und nun seid ihr dran. Was sind eure Tipps und Tricks für Präsentationen im Studium? Schreibt mir eure Verbesserungsvorschläge gerne in das Kommentarfenster.

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Artikel teilst!

(Visited 113 times, 1 visits today)

4 Kommentare

  1. Pingback: Tipps und Tricks für Präsentationen im Studium

  2. Pingback: Welche Fehler in Präsentationen gibt es und wie kann man sie vermeiden?

  3. Pingback: Präsentation der Projektarbeit zum staatlich geprüften Betriebswirt - Teil 1 - Nebenberuflich zum Betriebswirt

  4. Pingback: Präsentation der Projektarbeit zum staatlich geprüften Betriebswirt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.