Nebenberuflich zum Betriebswirt

Die Seite für die nebenberufliche Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

Fachschule für Betriebswirtschaft und staatlich geprüfter Betriebswirt: Was ist es denn nun? Studium, Weiterbildung oder etwas anderes?

| Keine Kommentare

Vielleicht interessiert dich, wo deine Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt einzuordnen ist. Ist es denn nun eine Weiterbildung, ein Studium oder etwas anderes?

Mehr dazu in diesem Artikel.


Der staatlich geprüfte Betriebswirt ist eine Weiterbildung, kein Studium

In meinem Blog verwende ich trotzdem häufig die Worte „Studium“ bzw. „Fachschulstudium“. Das hat aber mehr damit zu tun, dass ich nicht ständig „Weiterbildung“ schreiben will.

Auf der Seite der Martin-Luther-King Schule in Kassel wird der staatlich geprüfte Betriebswirt auch als Weiterbildung charakterisiert.

Mit der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung ist man berechtigt, den Titel „staatlich geprüfter Betriebswirt“ zu führen.

 

Auf welche Niveaustufe ist der staatlich geprüfte Betriebswirt gemäß dem deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) bzw. europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) einzustufen?

Gemäß dem DQR bzw. EQR steht der staatlich geprüfte Betriebswirt auf Stufe 6 (Quelle: wikipedia).

Damit ist er prinzipiell dem Bachelor in Wirtschaftswissenschaften bzw. Betriebswirtschaft gleichgestellt. Der Abschluss ist somit gleichwertig, aber nicht gleichartig.

Um einen universitären Abschluss zu erhalten braucht man weiterhin ein Hochschulstudium.

 

Werden Vorleistungen durch die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt bei einem Universitätsstudium anerkannt oder nicht?

Das kommt auf die Universität an. Du kannst dir von der Fachschule für Betriebswirtschaft bescheinigen lassen, welche Module an deiner Fachschule unterrichtet wurden.

Es kann durchaus passieren, dass dir der Inhalt dieser Module anerkannt wird und du sie bei einem Studium nicht mehr absolvieren brauchst. Das richtet sich aber wie gesagt nach der Universität.

 Fachschule für Betriebswirtschaft

Wie sehen die Firmen die Weiterbildung als staatlich geprüfter Betriebswirt im Vergleich zu einem Bachelor Studium an?

Wie so häufig im Leben legen unterschiedliche Menschen Wert auf unterschiedliche Dinge.

Trotzdem hat die nebenberufliche Weiterbildung durchaus einige Vorteile. Welche sind das?

Zunächst sammelst du trotz deiner Weiterbildung an der Fachschule für Betriebswirtschaft Praxiserfahrung. Das ist viel wert.

Zusätzlich zeigst du den Willen, auch schwierige Situationen zu meistern. Das es sehr fordernd ist, neben der Berufstätigkeit auch noch die Weiterbildung zu absolvieren, sollte jedem klar sein.

In meinem ArtikelBetriebswirt ist doch jeder“ findest du noch einige Vorteile der Weiterbildung.

 

Vorteil der allgemeinbildenden Fächer an der Fachschule für Betriebswirtschaft

Ebenfalls werden wir an unserer Fachschule in allgemeinbildenden Fächern ausgebildet. Hier ist insbesondere Englisch zu benennen.

Während meiner Weiterbildung haben wir zum Beispiel Bestellungen auf Englisch geschrieben. Wir wurden nicht nur auf die Form der Bestellung detailliert eingegangen, es wurden auch noch rechtliche Rahmenbedingungen erörtert.

Das ist praxisrelevant und kann einem im Berufsleben durchaus nützen. Hier findest du übrigens nochmal die Voraussetzungen für die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt.

 



Welche Perspektiven hat man mit dem Abschluss als staatlich geprüfter Betriebswirt?

Staatlich geprüfte Betriebswirte können in praktisch allen kaufmännischen Bereichen eingesetzt werden.

Das sind Controlling, Einkauf, Personalwesen oder Vertrieb, nur um einige zu nennen.

Durch die breite Ausbildung an der Fachschule für Betriebswirtschaft können wir uns schnell in andere Themengebiete einarbeiten und haben schon Vorkenntnisse. Die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt ist sehr praxisnah.

Durch die staatliche Abschlussprüfung können wir auch durchaus eine qualitativ hochwertige Ausbildung nachweisen. Auch einer privaten Universität ist das nicht unbedingt gegeben.

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Artikel teilst!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Consent Management Platform von Real Cookie Banner