Nebenberuflich zum Betriebswirt

Die Seite für die nebenberufliche Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

ich will keine hausaufgaben machen

Keine Lust auf Hausaufgaben? Einige Hausaufgaben Tipps.

| 5 Kommentare

Du hast keine Lust auf Hausaufgaben? Erfahre hier, welchen Vorteil sie dir bringen.

Du kennt es aus sicher noch aus deiner Zeit als Tagesschüler; du hast in der Schule deine Zeit abgesessen, bist nach Hause gekommen und wolltest nur noch abschalten oder dich mit Freunden treffen. Wie ich dachtest du wahrscheinlich nur: „Ich habe absolut keine Lust auf Hausaufgaben.“

Ich dachte auch mir auch immer: Wann Hausaufgaben machen? Irgendwann, nur nicht jetzt.

Am Wochenende habe ich meine Hausaufgaben gerne mal auf die Zeit ab Sonntagabend nach 18:00 oder sogar nach 20:00 Uhr verschoben. Ich kann mir vorstellen, dass es dir genauso ging. Ich hatte einfach keine Lust auf Hausaufgaben.

Hier findest du einige Hausaufgaben Tipps, die dich zur Erledigung deiner Hausaufgaben motivieren sollen.

 keine lust auf hausaufgaben

Der beste der Hausaufgaben Tipps: Fang an!

Ich kann mir aber auch vorstellen, dass du mittlerweile alt genug bist, um in Hausaufgaben das zu erkennen, was sie sind: Das beste Hilfsmittel zum Lernen und eine ideale Klausurvorbereitung! Aus dem sturen Verhalten eines Kindes mit dem Gedanken „Ich will keine Hausaufgaben machen“ solltest du auf jeden Fall raus sein.

Wenn du die Hausaufgaben zu Hause erledigst, hast du eine optimale Selbstkontrolle. Du siehst unmittelbar, was du verstanden hast und was nicht. So kannst du in der nächsten Stunde direkt nachfragen und dir die Sachverhalte erklären lassen. Am Besten machst du dir in deinem Schulordner für die Hausaufgaben jedes Fachs ein Extraabteil.

In der Klausur können logischerweise nur die Inhalte des Semesters abgefragt werden. Wenn du die alten Hausaufgaben vor der Klausur direkt zur Hand hast, kannst du dich schnell, einfach und effektiv auf die Klausur vorbereiten. Du rechnest die Aufgaben durch und anschließend wirst du merken, wie schnell dir die Lösung wieder einfällt. Ich bin mir sicher, dass du gute Noten schreiben wirst, wenn du die Hausaufgaben machst und die Inhalte nochmals vor der Klausur lernst.



Ich hatte es in meinem Blog schon geschrieben:

Wiederholung ist die Mutter alles Lernens. Wiederholung ist die Mutter alles Lernens.

Wiederholung ist die Mutter alles Lernens. Wiederholung ist die Mutter alles Lernens.

 

Diese Hausaufgaben Tipps sind nützlich. Wichtig ist aber immer, dass du sie auch anwendest.

 

Wann Hausaufgaben machen? Am Besten schnellst möglich.

In vielen Fällen sind die Hausaufgaben recht schnell erledigt. Deswegen würde ich dir raten, die Aufgaben auch schon während der Woche zu erledigen bzw. zumindest damit zu beginnen.

Wenn du dienstags und donnerstags jeweils eine Stunde für die Hausaufgaben investierst hast du mehr Zeit, die du am Wochenende für deine Freizeitaktivitäten verwenden kannst. Wann du Hausaufgaben machen solltest bleibt natürlich dir selbst überlassen.

 keine lust auf hausaufgaben

Mal eine kleine Metapher

Die Metapher wird dir am Anfang etwas komisch vorkommen. Trotzdem bitte ich dich, sie bis zum Ende durchzulesen.

In Amerika gibt es eine Stadt namens Albuquerque. Diese buchstabiert man folgendermaßen: A-L-B-U-Q-U-E-R-Q-U-E. Bitte mach die Augen zu und versuche, die Buchstabierung zu wiederholen. Tue das jetzt.

Erfahrungsgemäß wird das nicht klappen.

Starten wir einen neuen Versuch und buchstabieren wir es folgendermaßen:

A-L-B-U                  Q-U-E-R                 Q-U-E

 

Nun mach die Augen wieder zu und versuche es noch mal.

 

Diesmal hat es geklappt? Sehr gut.

Übertragen wir das eben gelernte auf unsere Weiterbildung.

 

Wir haben ein großes Ziel, das ist der erfolgreiche Abschluss als staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in. Dieses Ziel lässt sich in zwei größere Teile zerlegen; das sind das Grundstudium und das Hauptstudium. Die beiden Studienteile bestehen wiederum aus verschiedenen Fächern und in diesen Fächern sind jeweils ein bis zwei Klausuren zu schreiben.

Wir haben das große Ziel also in einige relativ kleine, überschaubare Teile reduziert und befinden uns bei einem einzelnen Fach vom Beginn des Semesters bis zu der Klausur in einem Semester oder einem Halbsemester. Nun brechen wir diesen schon relativ kleinen Teil auf eine einzelne Schulstunde herunter. Diese einzelne Stunde ist ein Buchstabe des Wortes Albuquerque.

Um das Wort richtig zu buchstabieren, musst du den Inhalt einer einzelnen Stunde verstanden haben. Und dazu brauchst du die Hausaufgaben, um dich selbst zu kontrollieren. Sonst wird aus Albuquerque vielleicht ALDI.

Ich hoffe, ich konnte dich dazu motivieren, deine Hausaufgaben in Zukunft zu erledigen. Die Sätze „Ich habe aber keine Lust auf Hausaufgaben“ oder „Ich will keine Hausaufgaben machen“ sollten nun der Vergangenheit angehören.

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Artikel teilst!

5 Kommentare

  1. Pingback: Keine Motivation zum Lernen? Tipps für mehr Lernmotivation.

  2. Pingback: 7 Fragen meiner Leserin Franziska vor der Weiterbildung zum Betriebswirt - Nebenberuflich zum Betriebswirt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Consent Management Platform von Real Cookie Banner