Nebenberuflich zum Betriebswirt

Die Seite für die nebenberufliche Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

lernmotivation
lernmotivation

Keine Motivation zum Lernen?

| 6 Kommentare

Keine Motivation zum Lernen?

Heute mal ein paar Tipps und Hinweise zur Lernmotivation und zum effektiv Lernen. Hier findest du einen ähnlichen Artikel, um dich zu motivieren und einen Studienabbruch zu vermeiden.


Vielleicht kennst du das; du weißt, dass du etwas tun musst, kannst dich aber nicht motivieren, zu beginnen. Meistens schieben wir ja die Dinge auf, die wirklich wichtig sind.

Hast du dich schon einmal gefragt, warum du Probleme hast, die wirklich wichtigen Aufgaben anzugehen?

Das Video der Poetry – Slammerin Julia Engelmann ist mittlerweile ziemlich bekannt. Auch wenn du es schon kennst, investiere trotzdem die knapp sechs Minuten und sieh es dir noch mal an.

 

 

Die innere Stimme: Warum senkt sie deine Lernmotivation?

Bevor man etwas Wichtiges beginnt, meldet sich meist die innere Stimme und sagt dir: „Du weißt nicht so richtig, wie das geht. Vielleicht machst du Fehler. Lass es doch lieber sein.“ Du hast also keine Motivation zum Lernen. In vielen Fällen hat man auch keine Lust auf Hausaufgaben.

Ich bin mir sicher, dass du das kennst. Vergleiche es deswegen mal mit anderen Situationen in deinem Leben, die du bisher gemeistert hast. Wenn du dich aufgerafft hast, zu beginnen, kommt das nächste Phänomen. Du merkst nicht nur, dass du doch weißt, was zu tun ist, sondern du hast sogar Spaß dabei. Schon steigt deine Lernmotivation.

Du stellst fest, dass das, was dir vorher als unüberwindliches Hindernis vorgekommen ist, doch machbar war. Du bist wahrscheinlich sogar ein bisschen stolz auf das, was du geschafft hast. Und das, obwohl es nicht immer einfach war. Es gibt keine Probleme, es gibt nur Herausforderungen. Das beginnt mit der Weiterbildung insgesamt, geht weiter über die Teilnahme am Unterricht bis hin zum Lernen für eine Klausur oder dem Erledigen von Hausaufgaben.

Stelle beide Situationen noch mal gegenüber: Bevor du beginnst, siehst du nur die Schwierigkeiten und es kommt dir unüberwindbar vor. Sobald du angefangen hast, ist die Situation genau gegenteilig. Es ist nicht nur machbar, sondern du hast auch noch Spaß an deinen Aufgaben.

 

Lernen und Motivation im Studium: Wie können wir uns selber steuern, um unsere Ziele zu erreichen?

Was können wir tun? Wir müssen uns selber manipulieren, um unsere Lernmotivation zu steigern. Das Wort manipulieren ist in aller Regel negativ besetzt.

Deswegen will ich es zunächst mal erläutern und dazu ein paar klare Worte loswerden. Wir werden täglich manipuliert, und das nicht nur zum Schlechten. Werbung manipuliert uns, etwas zu kaufen. Nehmen wir an, du kaufst einen Apfel. Wenn du das tust, um dich gesund zu ernähren hast du dich oder jemand anders manipuliert. Die Grenzen zwischen Kommunikation und Manipulation sind definitiv fließend. Also müssen wir eine positive Lernmotivation haben.

 lernen und motivation

Um dich zu manipulieren (oder auch zu motivieren) solltest du einen Vertrag mit dir selbst abschließen. Sag zu dir selbst: „OK, ich will fünf Minuten lernen. Aber wirklich nur fünf Minuten. Wenn ich dann keinen Spaß am Lernen habe, höre ich einfach auf. Ansonsten mache ich weiter.“ Aufgrund der kurzen Zeit wird deine innere Stimme nicht widersprechen.

Also: Los geht’s. Nun kommt deine positive innere Stimme. Die sagt dir: „Hey, das macht doch Spaß. Du hast Erfolg und verstehst, was zu tun ist.“ Nun kannst du dich um deine Aufgaben kümmern. Das sind meine Tipps zum Thema lernen und Motivation.

Wichtig ist Folgendes: Wende das, was du hier liest tatsächlich an. Und tue das jetzt! Fang an!

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Artikel teilst!

6 Kommentare

  1. Pingback: Die besten Lerntechniken - Nebenberuflich zum Betriebswirt

  2. Pingback: Effektiv Lernen mit Spaß: Die Power Hour und einiges mehr

  3. Pingback: Gratisanleitung für ein Scheitern deines Studiums

  4. Pingback: Burnout im Studium

  5. Pingback: Schwierigkeiten dabei, das Lernen wieder zu lernen

  6. Pingback: Keine Lust auf Hausaufgaben?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Consent Management Platform von Real Cookie Banner